Duisburger Jungenbüro


geschlechterreflektierte Pädagogik mit Jungen* in Duisburg - seit 20 Jahren
 

Die Jungentrophy ein (sportliches) Event für alle Jungs*

Du sagst: „Ich und mein Team, wir sind (ein bisschen) sportlich, mutig und arbeiten gut zusammen?“

Dann kommt zur Jungentrophy 2019 

Und gewinnt einen von 3 Teamabenden:

XXL- Bowling

XXL- Moonlight Minigolf

Kino

Die Trophys:

Ihr müsst gemeinsam sportliche, spannende und gemeinsame Aufgaben lösen und so eure Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

Im Finale tretet Ihr mit den Teams Eurer Einrichtung gegen die Teams anderer Einrichtungen an.

Neben der jeweiligen Aufgabenlösung werden auch die Kommunikation und Absprachen sowie die Motivation im Team bewertet. Konkret: Fairplay steht im Vordergrund!

Wie läuft das ab?

Deine Einrichtung meldet sich schnell noch bei uns an. Welche Bedingungen daran geknüpft werden, was die Schulen und Einrichtungen machen müssen für die Anmeldungen, erfahren Sie auf der „Erwachsenen- Seite“. Wichtig ist: Ihr müsst ne Gruppe zwischen 4 und 6 Jungs im Alter von 10- 16 Jahren sein.

Ein*e Mitarbeiter*in lässt sich ein Tag lang zeigen, wie das alles funktioniert, und dann geht’s auch schon an Euer Training, von April bis Juni könnt Ihr trainieren, und dann… Ende Juni… In einer Duisburger Sporthalle, geht es rund. Am 29.06.2019 messen sich die Jungs einen Tag lang in den unterschiedlichsten Disziplinen.

Also, seid dabei!

Und die Mädchen?

Die haben die Mädchentrophy. Die selben Übungen, die selben Herausforderungen, die selben Preise, und natürlich die selben Verfahren, aber nur unter Mädchen. Die Trophy findet für die Mädchen einen Tag nach den Jungs, am 30.06.2019, statt.

Ihr wollt noch was wissen?

Dann schaut euch die Flyer für die Jungentrophy oder Mädchentrophy an, ruft uns unter 0203/44999556, schickt uns unter der Nummer ne What`s App oder meldet Euch im Jugendzentrum „Die Insel“ Neuenkamp unter 0203/2814692. „Die Insel“ hatte nämlich die Idee dazu, und koordiniert das Ganze.

Und wer hat das Ganze auf die Beine gestellt?

Die Insel“ Neuenkamp, der Verein Regenbogen Insel, das Mädchenzentrum Mabilda für die Mädchentrophy, und wir von Jungs e.V.

Wer bezahlt das Ganze denn?

Das ist noch nicht sicher… wir haben das beim Landesjugendamt beantragt, aber wie das bei Ämtern ist, muss da viel geprüft werden. Das ist auch richtig so, aber wir müssen deswegen auch eben ein wenig warten.