Duisburger Jungenbüro


geschlechterreflektierte Pädagogik mit Jungen* in Duisburg - seit 20 Jahren
 

Fachtag „Ehre und Zwangsheirat, Freiheit und Macht!"

Liebe Kolleginnen* und Kollegen* , sehr geehrte Damen und Herren,
die Organisationen HeRoes Duisburg/Grrrls Voice of HeRoes Duisburg unter der Trägerschaft von Jungs e.V. und das Mädchen*zentrum Mabilda e.V. planen für Menschen in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen den Fachtag in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Duisburg: 

„Ehre und Zwangsheirat, Freiheit und Macht! 

Zuschreibungsfreie Demokratieerziehung für Jugendliche in Duisburg 

Anmeldungen sind ab sofort mit dem untenstehenden Formular möglich.

Geschlecht und/oder familiäre Migrationsgeschichten erzeugen häufig widersprüchliche Erwartungen und beschneidende Zuschreibungen an Jugendliche. Patriarchale Strukturen und Vorstellungen von Ehre, die vor allem durch Erziehung weitergegeben werden, können dabei eine Rolle spielen. Sie hindern Jugendliche aller Geschlechter an der freien Entwicklung ihrer Persönlichkeit und schränken die möglichen Lebensentwürfe ein. Gleichzeitig läuft die Thematisierung von Themen wie „Ehre“ und „Zwangsverheiratung“ Gefahr Rassismen zu reproduzieren. Der Anspruch auf Freiheit für alle Jugendliche übersieht häufig, dass geschlechtliche Zuschreibungen sehr unterschiedliche Ausprägungen haben und dass der Blick der pädagogischen Fachkräfte auf Jugendliche geprägt ist von der eigenen geschlechtlichen Zuordnung, der eigenen Herkunft und der eigenen Erfahrung. Der Fachtag möchte den Fokus auf die Reflektion und Haltung der pädagogisch Handelnden legen: Was bedeutet uns „Freiheit“ als Leitfaden für pädagogisches Handeln?

Ist unser Wollen und Handeln stets frei von fremdbestimmenden Ideologien?

Welche Zuschreibungen nehme ich wahr, welche sind mir nicht bewusst? Wie reagiere ich auf „ehrenkulturelle“ Vorstellungen? Was tue ich ganz konkret, wenn ich mit drohender Zwangsverheiratung von Mädchen konfrontiert bin?

Impulsreferate und Workshops möchten gemeinsame Reflexionen anregen zu Themen

 

  • Zwangsheirat in Deutschland
  • Verschränkung von Sexismus und Rassismus
  • Macht und Freiheit

 

  • Ehre und patriachale Strukturen

Datum: 27.11.2019 von 9- 17 Uhr

Ort: Stadtfenster/ VHS Duisburg

Programm: entnehmen Sie bitte dem Flyer

Kosten: 20 € Tagungspauschale

Anmeldungen: Mit untenstehendem Formular Online




 
E-Mail
Anruf
Instagram